Referenzen

Waisenhausstraße, München

Beschreibung

Das Bestandsgebäude, welches zum größten Teil aus Glasfassaden besteht, hat eine Gesamtfläche von ca. 2.800 m².
Die Gerüste der Lastklasse 4, bestehend aus Rahmen- und Modulgerüstteilen, wurden freistehend, ohne Verankerung aufgestellt, die Standsicherheit wurde durch statisch berechnete Stützgerüste gewährleistet.

Eine Montage von HEB-Trägern unterhalb der Decke ermöglichte das Anbringen von einem mobilen Hebezeug für den Aus- und Einbau der Glaselemente.

Gruppenunternehmen

Gustav Raetz GmbH

Zeitraum

2019

Auftraggeber

Bayerische Architektenkammer München

Architekt/Planungsbüro

Rudolf Prex, Neumayr High-Tech Fassaden GmbH

Keine Zeit… diese Webseite zu lesen?

Beschleunigen Sie ihr Vorhaben und nehmen direkt Kontakt mit uns auf!

Keine Zeit… diese Webseite zu lesen?

Beschleunigen Sie ihr Vorhaben und nehmen direkt Kontakt mit uns auf!

Jetzt für den Newsletter anmelden und keine Neuigkeiten verpassen!

* Pflichtfeld
Scroll to Top