Referenzen

Uniklinik, Greifswald

Beschreibung

Verbauung von rund 5.450 m² Fassadengerüst der Lastklasse 4, Breitenklassen W09 und teilweise W06. Montage von Staubschutznetzen (3.500 m²) und Dachdeckerfangschutz. Herstellung eines Raumgerüstes innerhalb des Dachstuhls unter Berücksichtigung des vorhandenen Dachtragwerkes.

Erstellung diverser Sonderkonstruktionen (Überbrückung bis 15 m freie Spannweite) im Bereich der Bestandsgebäudeüberbauung zur Aufnahme des provisorischen Wetterschutzdaches mit einer bis 25 m freien Spannweite. Sonderkonstruktion zur Aufnahme des Wetterschutzdaches mit einer freien Spannweite von 15 m über dem Bestandsgebäude. Einbau von Gitterträgern bis 12,5 m freie Überbrückungsweite.

Etagen Transportlogistik, Tragkraft bis 2.000,00 kg als Durchlader und 80 Steigmeter Treppentürme, sowie zwei Baulastenaufzügen bis 2.000 kg Tragkraft inklusive Be- und Entladebühnen.

Sämtliche statischen Nachweise wurden im eigenen Hause erbracht.

Gruppenunternehmen

B+P Gerüstbau GmbH

Zeitraum

ab 2018 laufend

Auftraggeber

BBL M-V Geschäftsbereich Hochschul- und Klinikbau

Architekt/Planungsbüro

-

Keine Zeit… diese Webseite zu lesen?

Beschleunigen Sie ihr Vorhaben und nehmen direkt Kontakt mit uns auf!
Scroll to Top