Referenzen

Uniklinik, Greifswald

Beschreibung

Verbauung von rund 5.450 m² Fassadengerüst der Lastklasse 4, Breitenklassen W09 und teilweise W06. Montage von Staubschutznetzen (3.500 m²) und Dachdeckerfangschutz. Herstellung eines Raumgerüstes innerhalb des Dachstuhls unter Berücksichtigung des vorhandenen Dachtragwerkes.

Erstellung diverser Sonderkonstruktionen (Überbrückung bis 15 m freie Spannweite) im Bereich der Bestandsgebäudeüberbauung zur Aufnahme des provisorischen Wetterschutzdaches mit einer bis 25 m freien Spannweite. Sonderkonstruktion zur Aufnahme des Wetterschutzdaches mit einer freien Spannweite von 15 m über dem Bestandsgebäude. Einbau von Gitterträgern bis 12,5 m freie Überbrückungsweite.

Etagen Transportlogistik, Tragkraft bis 2.000,00 kg als Durchlader und 80 Steigmeter Treppentürme, sowie zwei Baulastenaufzügen bis 2.000 kg Tragkraft inklusive Be- und Entladebühnen.

Sämtliche statischen Nachweise wurden im eigenen Hause erbracht.

Gruppenunternehmen

B+P Gerüstbau GmbH

Zeitraum

ab 2018 laufend

Auftraggeber

BBL M-V Geschäftsbereich Hochschul- und Klinikbau

Architekt/Planungsbüro

-

Keine Zeit… diese Webseite zu lesen?

Beschleunigen Sie ihr Vorhaben und nehmen direkt Kontakt mit uns auf!

Keine Zeit… diese Webseite zu lesen?

Beschleunigen Sie ihr Vorhaben und nehmen direkt Kontakt mit uns auf!

Jetzt für den Newsletter anmelden und keine Neuigkeiten verpassen!

* Pflichtfeld
Scroll to Top