Referenzen

Strandkai, Hamburg

Beschreibung

Für das Millionen Projekt Neubau am Strandkai in Hamburg, musste aus Platzgründen die Containeranlage auf einen Seitenkanal der Elbe ausgelagert werden. Die hierdurch entstandenen Sicherheitsaspekte bei der Montage der Containeranlage mussten durch eine Gerüst Konstruktion gelöst werden.

Die Gerüst Sonderkonstruktion besteht aus 450 m Stahlrohr­gitterträger worauf 880 m² W06 LK3, Fassadengengerüst hängend montiert wurden.

Gruppenunternehmen

B+P Gerüstbau Hamburg GmbH

Zeitraum

2018 - 2019

Auftraggeber

Sani GmbH

Architekt/Planungsbüro

-

Keine Zeit… diese Webseite zu lesen?

Beschleunigen Sie ihr Vorhaben und nehmen direkt Kontakt mit uns auf!
Scroll to Top