Referenzen

Schloss Neuschwanstein, Schwangau

Beschreibung

Das Schloss Neuschwanstein steht oberhalb von Schwangau bei Füssen im südöstlichen bayerischen Allgäu. Das Schloss wurde in konventioneller Backsteinbauweise errichtet und später mit anderen Gesteinsarten verkleidet. Ludwig II errichtete das Schloss ausschließlich als seinen privaten Rückzugsort. Heute ist es eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten mit etwa 1,5 Millionen Besuchern aus aller Welt. Im Rahmen der kontinuierlichen Sanierungsmaßnahmen wurde der östliche Torbau komplett eingerüstet. Hierfür wurde 1.263 m² Fassadengerüst, 1.413 m² Gerüstverkleidung und 210 m² Wetterschutzdach benötigt. Für die Rundtürme wurden 336 m² Fassadengerüst und 336 m² Gerüstverkleidung Netz sowie 20 m Material- und Personenaufzug 500 kg verbaut. Die Tordurchfahrt und der Eingang Info wurden mit insgesamt 110 m² Schutzdach überspannt.

Gruppenunternehmen

BSB

Zeitraum

2016 - 2018

Auftraggeber

Staatliches Bauamt Kempten

Architekt/Planungsbüro

Steinwerkstatt Restaurierung und Denkmalpflege

Keine Zeit… diese Webseite zu lesen?

Beschleunigen Sie ihr Vorhaben und nehmen direkt Kontakt mit uns auf!
Scroll to Top